Helm-Ludwig Beate Hebamme
Hebammen Falkensee

Adresse: Elsterstr. 98A 14612 Falkensee

Telefon: (03322) 21 67 30

Breite: 13.062454

Länge: 52.554615

Helm-Ludwig Beate Hebamme

Beschreibung - Helm-Ludwig Beate Hebamme Hebammen Falkensee



Faxnummer:
Email: kontakt@hebammenpraxis-rundherum.de
Webseite: http://www.hebammenpraxis-rundherum.de
Branche:

  • Hebammen
    Stichworte:
  • Babymassage
  • CTG-Kontrollen
  • Ernährung des Säuglings / Beikostberatung
  • Geburtsvorbereitung bei Ihnen zu Hause
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • SCHWANGERSCHAFTSVORSORGE
  • Schwangerenberatung

  • Babymassage
  • CTG-Kontrollen
  • Ernährung des Säuglings / Beikostberatung
  • Geburtsvorbereitung bei Ihnen zu Hause
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • SCHWANGERSCHAFTSVORSORGE
  • Schwangerenberatung

  • braucht man(n) eine hebamme?? wohl eher nicht ;-) frau dagegen schon. gelegentlich ... ... im fall der fälle ist eine begleitung (durchführung resp. vor- nachbereitung) des berufsbegründenden ereignisses durch eine hebamme ja nicht zwingend erforderlich. empfehlenswert aber schon - die begleitung. die hebamme als solche natürlich auch, hat sie doch mE. bessere karten als eine in letzter zeit immer mehr zur fließbandmäßigen (kosten"optimierten" MUSS-sich-ja-rechnen-)versorgung in einem krankenhaus. diese hier hat ganz besonders gute karten! und das nicht nur im auto (mobile Hebammenpraxis) ;-) ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ dieser vorgang erzeugt bei mir würgreiz, grusel und weitere gleichwertige gefühle: 2010 erhöhten die Haftpflichtversicherungen ihre Beiträge von ca. 450 EUR/Jahr auf ca. 3700 EUR/Jahr. Grund seien die gestiegenen Kosten für Personenschäden. Der Berufsstand der Hebammen gerät dadurch in Gefahr, da diese Versicherungsprämien in keinem Verhältnis zu den Einnahmen stehen. Der Hebammenverband und andere Interessierte reichte eine Petition an den Bundestag ein. Die Lage ist so dramatisch, dass von den über 4000 freiberuflichen Hebammen ca. 10% ihre Versicherungen Anfang 2011 kündigen mußten. kinderfreundliche und/oder zukunftsorientierte BRD? mittelstandsförderung?? der mensch im mittelpunkt??? nein. alles phrasen aus dem politkasperletheater. maximalprofit regiert die welt :-( ...