Verfürth-Neveling E. Dr. Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Weil im Schönbuch

Adresse: Hauptstr. 72 71093 Weil im Schönbuch

Telefon: (07157) 53 16 70

Breite: 9.057566

Länge: 48.622597

Verfürth-Neveling E. Dr. Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Beschreibung - Verfürth-Neveling E. Dr. Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Frauenheilkunde und Geburtshilfe Weil im Schönbuch



Faxnummer: (07157) 53 16 69
Email:
Webseite: http://www.verfuerth-neveling.de/
Branche:

  • Ärzte: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Stichworte:
  • Krebsvorsorge
  • Empfängnisverhütung
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • ultraschall

  • Krebsvorsorge
  • Empfängnisverhütung
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • ultraschall

  • sehr trocken (manch weiner würd ja sagen typisch nordisch herb....), auf den ersten blick aber sonst ok, erst nach einer bestimmten weile stellt man fest dass der teufel doch im detail steckt...u.u. sehr lange wartezeiten (kann ja mal vokommen), z.t. sehr teure rezepte (das gleiche gabs von einer anderen firma für einen bruchteil), nachlässigkeit / vermeidung von standardunersuchungen (bsp. pilzuntersuchung auch nach etlichen nachfragen nicht nötig, dafür aber etliche andere geldbringende anwendungen unbedingt nötig, falls nicht durchgeführt wirds gleich im mutterpass vermerkt....) die dame fand es nach einem von ihr festgestellten massiven pilzbefall und starker anschwellung der genitalien sowie temporärer aussetzer der kindsbewegungen (wurde alles mittgeteilt aber nur beiläufig wahrgenommen!) am besten, eine vaginalsalbe + zäpfchen / tabletten zu verschreiben, das war es soweit auch schon, man wurde abgefertigt und nach hause geschickt. ein paar tage später wurde aufgrund der immer schächeren kindsbewegungen unsere hebamme herangezogen, mit dem ergebnis dass man doch schleunigst in die nächst gelegene klinik fahren solle! neben einem normalen ctg wurde dort auch ein doppler ultraschall durchgeführt, mit dem ergebnis das alles in allem ok ist aber aber aufgrund der versäumnisse in der vergangenheit ein mehrtägiger aufenthalt von nnöten sei. besten dank auch Verfürth-Neveling Dr. E. Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, beim ersten kind UND NIE WIEDER!