Ridderbusch J. M.
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Bremen-Horn

Adresse: Horner Heerstr. 33 28359 Bremen-Horn

Telefon: (0421) 23 21 22

Breite: 8.872394

Länge: 53.09696

Ridderbusch J. M.

Beschreibung - Ridderbusch J. M. Frauenheilkunde und Geburtshilfe Bremen-Horn



Faxnummer:
Email:
Webseite: http://www.eiswasser.de
Branche:

  • Ärzte: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Stichworte:
  • Ärzte: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Frauenärzte
  • Frauenarztpraxis
  • Gynäkologen praxis
  • Gynäkologie
  • Ärzte
  • Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Ärzte: Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Frauenärzte
  • Frauenarztpraxis
  • Gynäkologen praxis
  • Gynäkologie
  • Ärzte
  • Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Ich habe gestern einer der schlechtesten Erfahrungen mit Ärzte in Deutschland bei Herrn Ridderbusch gemacht ! Wir wurden unmenschlich und würdelos behandelt ! Obwohl ich selber eine Leitungsfunktion im öffentlichen Dienst habe und mich gut ausdrücken kann und für meinen Mann Bürgen wollte der in Eifer des Notfalls seine Krankenkassen Karte nicht dabei hatte , wurde unser Problem nicht mal angehört bis wir nicht bestätigt haben dass wir die komplette Behandlung SOFORT bar übernehmen ! Derweilen hatte mein Mann ein Anfall ! Obwohl niemand im Notdienst wartete würden wir extra hingehalten und niemand nahm eine erste Untersuchung bei meinem Mann vor ! Es wurde kein Blut abgenommen und nur kurz PULS GEMESSEN und ins Ohr und Pupillen anheschaut ! Warum er zittere und einen Anfall habe , habe ich gefragt doch bekam nur die Antwort er bekommt eine Infektion! Er hat uns einfach nach Hause geschickt und für eine 5 minütige Untersuchung über 40 Euro verlangt ! Es stellte sich im Nachhinein heraus das mein Mann eine blutvergiftung hatte! Das hat er aber nie in Erwägung gezogen obwohl ich mehrfach auf die Symphtome hingewiesen hatte ! Ich bin schockiert davon wie man Menschen behandelt und warum ein Mensch entscheidet Artzt zu werden und Menschen in der Not so alleine lässt ! Ich bin schockiert und erschüttert! Da frage ich mich wirklich wie man dazu kommt so einen Beruf anzunehmen traurig !!!!